Vorsorgevollmacht: Mehrere Bevollmächtigte

Vorsorgevollmacht
Grundsätzlich können Sie mehrere Personen mit einer Vorsorgevollmacht bevollmächtigen. Das ginge mit Einzelvollmachten, Doppelvollmachten oder Ersatzvollmachten. Während mehrere Bevollmächtigte bestimmte Vorteile bieten, erhöht sich jedoch das Risiko von Konflikten und Unstimmigkeiten. Überlegen Sie es sich deshalb gut, ob und wie Sie mehrere Bevollmächtigte bestimmen möchten. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten: Getrennte Einzelvollmachten Sie können Vorsorgevollmachten für verschiedene Teilbereiche erteilen. Solche „Einzelvollmachten“ funktionieren nur, wenn Sie die Einsatzbereiche der jeweiligen Vollmachten klar voneinander trennen – ansonsten sind Meinungsverschiedenheiten zwischen den Bevollmächtigten sehr wahrscheinlich. Dies bietet sich vor allem an, wenn Sie mehrere Vertrauenspersonen haben, die sich für verschiedene Vollmachtbereiche besonders gut eignen. Zum Beispiel kann sich ein befreundeter Notar um Vermögensangelegenheiten kümmern, während ein verwandter Arzt die Gesundheitssorge regelt. Nachteil der… Weiterlesen